Push, push!

Splid sagt dir ab jetzt Bescheid, wenn es in deinen Gruppen etwas neues gibt. Wenn du darauf keine Lust hast, kannst du Push-Nachrichten auch wieder in den Einstellungen deaktivieren. [Ab iOS8 oder neuer]

 
 
 
 

Teurer Spaß!

Ihr könnt jetzt nachschauen, wieviel Geld ihr insgesamt ausgegeben habt. Das ist super, wenn ihr euch bereits am zweiten Urlaubstag mal so richtig die Laune verhageln möchtet.

 
 
 
 

Gruppen noch schneller erstellen

Du kannst deine Freunde jetzt noch flinker hinzufügen, wenn du eine neue Gruppe gründest. Splid schlägt dir dazu automatisch Namen aus deinem Adressbuch vor.

 
 
 
 

Nur noch schöne Menschen im Hintergrund

Du kannst jetzt einen Ausschnitt wählen für das Hintergrundbild in deiner Gruppe. Auf diese Weise kannst du alle Menschen herausschneiden, die du nicht magst.

 
 
 
 

3D Touch

Für die gesegneten unter uns: Wer ein iPhone 6S oder 6S Plus hat, kann jetzt mit den neuen 3D-Touch-Features herumspielen.

 
 
 

Außerdem habe ich versucht, euch mit vielen weiteren kleinen Verbesserungen das Leben etwas leichter zu machen.

 

Dir fehlt ein Feature? Erzähl mir davon: nico@splidapp.com